Tipps und Ideen

Ein interessantes Beispiel für eine Neujahrsdekoration in einem Haus in der Nähe von Moskau

jezyki24.info sorgt weiterhin sowohl auf der Website als auch bei Ihnen zu Hause für Neujahrsstimmung. Heute erklären wir Ihnen gemeinsam mit Alena Timofeyeva, wie Sie mit Rokoko-Elementen ein Neujahrs-Interieur im klassischen englischen Stil schaffen. Klingt faszinierend, nicht wahr?

Beginnen wir mit der Tatsache, dass wir Ihnen einen kleinen Hintergrund für die Entstehung eines erstaunlichen Neujahrsinterieurs erzählen werden. Das junge Paar wandte sich an das Programm "Fazenda" mit der Bitte, sie bei der Gestaltung des Wohnzimmers ihres Landhauses zu unterstützen. Das Mädchen war beeindruckt von der Steinverzierung und der Mann von der Holzverzierung. Infolgedessen war das Wohnzimmer leer. Die Architektin und Designerin Alyona Timofeeva kam den Kindern jedoch zu Hilfe. Und was daraus wurde, siehe unten.

Winzige Wohnung: 27 qm, in die Küche, Esszimmer, Schlafzimmer und schwarzes Bad passen

Was für das neue Jahr zu geben: die 25 besten Gizmos für Hausfrauen

Es ist bemerkenswert, dass das Haus ursprünglich ein umgebautes Holzbad mit einem Steinanbau war. Später stellte sich heraus, dass es auch einen Betonsockel gibt, der perfekt für die Herstellung eines Kamins geeignet ist. So entstand im Kopf des Designers die Idee, zwei Richtungen zu verbinden: den klassischen englischen Stil und die Chinoiserie (ein Rokoko-Zweig, der die Stiltechniken der mittelalterlichen chinesischen Kunst einsetzt).

Alena Timofeeva

Alyona Timofeeva, Absolventin der Fakultät für Design an der MGHPU, benannt nach S. G. Stroganov, entwirft seit 2006 private und öffentliche Räume. Der Designer-Architekt hat Dutzende von Innenräumen hinter sich: Privatwohnungen, Cottages und Stadthäuser, Büros, Büros, Ausstellungsräume. Alena hat ihre eigene Firma - Studio FD.

studiofd.ru

Ich baue die interne Architektur immer im Detail und kompliziere und fülle sie dann mit Details. Nur in der Legierung aus hochwertigem Design und präzisen Stilentscheidungen entsteht ein einzigartiges Interieur.

Alena Timofeyeva, Designerin und Architektin, Leiterin des Studios FD

Schauen wir uns den Innenraum von unten an: auf dem Boden - ein modulares Eichenparkett mit stilvollen Betoneinsätzen. Im steinernen Teil des Wohnzimmers befinden sich graue Dachvorsprünge, die Zierleisten rahmen die Fenster ein und der Akzent ist eine Wand mit seidiger Tapete mit orientalischem Druck. Die Stimmung war eingestellt, jetzt müssen wir die Zoneneinteilung kompetent organisieren und die Möbel arrangieren.

Ein Paar Ohrensessel, ein Kaffeetisch, eine Kommode mit Bildern alter Fregatten und eine niedrig hängende Lampe bildeten eine funktionale Leseecke.

Das Sofa in einem modischen blauen Samt und ein Couchtisch befinden sich an einem Ende des Wohnzimmers, ein massiver Holzschrank mit schmiedeeisernen Details befindet sich in dem anderen. Der Raum zwischen diesen Zonen wurde von einem ovalen Esstisch auf einem klassischen Bein eingenommen, um den Stühle verschiedener Stile angeordnet waren.

Das Hauptaugenmerk des Innenraums liegt auf einem leuchtend roten Kaminofen, der auf dem "Teppich" aus Metlakh-Kacheln steht.

Die niedrige Decke ist zu einem strukturierten Akzent geworden. Die Wände des Flurs sind mit Gipsplatten verziert und ihr Ornament erinnert an die Holzdecke. Die Basis des gesamten Interieurs wurden dekorative Techniken und Styling.

Alle Details ergänzen sich und ähneln einer komplexen orientalischen Ligatur. Ich würde dieses Interieur "Weihnachtsbox" nennen.

Alyona Timofeyeva, Designerin und Architektin

Vervollständigte die Dekoration von Textilien - dichter strukturierter Damast als Hauptvorhang, mit Einfassung von Samtwein- und Terrakottafarben und verspieltem Tattoofarben auf der Oberseite. Tüll ist eine natürliche französische Farbe. Alle Leinwände sind speziell mit einem guten Längenabstand ausgewählt, wodurch sie mit Falten luxuriös auf dem Boden liegen.

Es bleibt noch eine festliche Portion hinzuzufügen. Wir haben uns nicht aus den Traditionen zurückgezogen, denn der Weihnachtsbaum hat ein klassisches Set an Spielzeug und Dekorationen. Puppen in Seidenkleidern, klassisches Kristallgeschirr, traditionelle Kränze und natürlich viele Kerzen in Kerzenständern bildeten den letzten Schliff für die Neujahrsdekoration.

Wir danken Alena Timofeyeva für die Tatsache, dass sie nicht nur zur Dekoration des neuen Jahres beiträgt, sondern auch zur Stimmung des neuen Jahres. Dekoriere dein Zuhause mit jezyki24.info.

Loading...