Wohnungen und Häuser

Wie man mit "Sterneninterieurs" arbeitet

Wie man mit Schauspielern und Sängern, Sportlern und anderen Stars eine gemeinsame Sprache in Sachen Reparatur findet - sagt Alena Timofeeva

Sternreparatur ist ein schwieriges Thema, es scheint heute allseitig von Stereotypen und Spekulationen umgeben zu sein. Auf dem Forum Woman Who Matters, dessen Komplementärin die Unternehmensgruppe Ingrad war, widmete sich ein eigener Architekturblock dem Thema Bau und Instandsetzung. Auch Alyona Timofeeva trat auf - eine Architektin, Designerin, Regisseurin und führende Spezialistin bei FDstudio.

Wir beschlossen, von ihr detaillierter zu lernen, wie man mit Schauspielern und Sängern in Reparaturfragen eine gemeinsame Sprache findet, das Vertrauen von Sportler-Champions gewinnt und die "Stars zusammenkommen" lässt.

- Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen bei der Gestaltung von Innenräumen für Stars. Wie hat alles angefangen?

- Alexander Pankratov-Cherny wurde mein erster Star-Kunde - ein wunderbarer Schauspieler, der heute für seine Hauptrolle in der Fernsehserie "Küche" berühmt ist. Der Mann ist einzigartig: die Seele des Unternehmens und der fröhliche Kerl, genau wie auf dem Bildschirm. Er genehmigte sofort mein auf englischen Klassikern basierendes Innenraumkonzept. Alexander hatte eine ganze Sammlung von Postern, so dass helle Pop-Art-Akzente so gut wie möglich in den Innenraum passen. Seine Unterstützung lag in allem - die Idee eines rein englischen Badezimmers mit klassischer Sanitärkeramik und der kompliziertesten Fliesenanordnung wurde mit einem Knall aufgenommen. Generell war das Design des Projekts sehr kreativ: In der Küche legten wir einen "Teppich" aus reinrassigen viktorianischen Fliesen aus und im Wohnzimmer realisierten wir ein Projekt mit komplexen Paneelen an der Wand in verschiedenen Arten und Streifen.

Im Allgemeinen hatte ich sehr viel Glück. Mit positiven Menschen arbeiten Sie immer in Freude. Wenn meine erste Erfahrung negativ war, weiß ich nicht einmal, ob ich weitermachen würde.

- Und die Wahrheit ist, wie nennt man das Schiff ... Gemessen an der Tatsache, dass Sie noch im Geschäft sind, ist der positive Trend bei den Kunden erhalten geblieben?

- Glücklicherweise verfolgen mich immer noch schöne Menschen. Sie sind völlig unterschiedlich, jeder hat individuelle Wünsche, aber gleichzeitig ist die Arbeit mit ihnen gleichermaßen interessant und aufregend.
2016 habe ich für Svetlana Masterkova in ihrem Landhaus einen Straßenkomplex angelegt. Die Weltmeisterin im Laufen, Svetlana, feierte den 23. Jahrestag ihres Weltrekords. Dazu haben wir unsere Arbeit zeitlich abgestimmt. Ich habe das Misstrauen der Architektin vom ersten Gespräch an bemerkt. Später gab Svetlana ihre Ängste als Scherz zu: Ich dachte, ich würde alle Wände in Pink streichen und am Rande Bögen aufhängen. Witze Witze, aber wir fanden ziemlich schnell eine gemeinsame Sprache, diskutierten alle Wünsche, und ich erhielt die Schlüssel zum Haus, während die Gastgeberin einen Ausflug ans Meer machte. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen und ich erfuhr, was ein "Stern unter Schock" ist: Ihre Augen leuchteten, Umarmungen und Küsse fielen in alle Richtungen. Mit Beginn des Frühlings erhalte ich nun die Einladung, die Saison in unserem Pavillon zu eröffnen. Ich erinnere mich an dieses Projekt und es wird auch jetzt noch warm im Herzen.

- Haben Sie Gemeinsamkeiten in den Präferenzen der Sterne bemerkt oder ist die Reihenfolge jedes Mal anders?

- "Star" -Kunden sind jedoch wie üblich alle verschieden, mit ihren eigenen Eigenschaften, Charakteren und natürlich einer Lebensweise. „Stars“ sind oft auf Tour, sie verbringen viel Zeit auf Flügen und brauchen zuhause mehr Ruhe als andere. Von hier und dem überschätzten Anspruch an Gemütlichkeit und besondere Wohnkultur, die das Gefühl der Hausruhe schaffen.

- Was magst du an einer solchen Arbeit am liebsten und was sind deine Schwierigkeiten?

- Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten, wir schenken nur dem vorübergehenden Faktor mehr Aufmerksamkeit. Die Stars der Freizeit - sowohl beim Meeting als auch bei der Reparatur. Es ist notwendig, sich an ihren Zeitplan anzupassen, ihren Zeitplan zu berücksichtigen und ihre Verpflichtungen rechtzeitig einzuhalten. In den meisten Fällen läuft die Arbeit genauso ab wie bei anderen Kunden.

Geräte in der Küche: kompetente und funktionale Platzierung

Wie man in einer Krise eine gute Reparatur durchführt: 10 praktische Tipps vom Designer

"Stars sind oft ungewöhnliche Kunden." Welchen Ansatz wählen Sie, um mit ihnen zu arbeiten? Können Sie sie gegebenenfalls überzeugen?

- Geduld, die Fähigkeit zuzuhören und zu hören - das sind meine Trümpfe. Sie können jeden überzeugen, auch die sturste Person. Dies erfordert Argumente, Kenntnis des Themas und natürlich Zeit. Wir sind alle verschieden und jeder hat seine eigene Entscheidungsgeschwindigkeit: Jemand macht es im laufenden Betrieb, aber jemand muss mit dem Gedanken schlafen. Na ja, oder spazieren Sie mit mir und meinen gewichtigen Argumenten über die Baustelle.

Zu meinen Kunden gehörte zum Beispiel ein Sänger, Leadsänger der Gorki-Park-Gruppe, Alexander Marshal. Wie viele Männer sagte er beim ersten Treffen, dass alles in seinem Interieur zu ihm passe - nur eine hässliche Treppe und schlechte Beleuchtung in der Lobby seien peinlich. Ich hatte bereits beträchtliche Erfahrung und erkannte, dass Sie nach einer Annäherung an den Hausherrn suchen müssen, um den Stil zu vervollständigen und das Interieur zu vervollständigen. Ich habe es geschafft zu erklären, dass die Treppe und der Raum um sie herum eins sind. Infolgedessen wurde es zusammen mit den Hallen gestaltet. Lampen, Türen, Fußböden, die wir ersetzt haben, und die Möbel selbst wurden in einer privaten Fabrik nach meinen Skizzen hergestellt. Wir kamen in den zweiten Stock - dort wurde ein zweites Wohnzimmer eingerichtet, in dem Sie Gäste empfangen und ein Buch lesen können.

- Erzählen Sie uns von dem unerwartetsten Interieur, das Sie je gefragt haben.

- Es gab eine seltsame und sogar süße Bitte: den Kapitän eines Piratenschiffes in ein geheimes Zimmer zu schicken. Aber der Piratencode verbietet mir, ihn zu verbreiten.

- Sie nehmen regelmäßig am Programm "Perfect Repair" teil. Und was sollte Ihre ideale "Stern" -Reparatur sein?

- Zuallererst - gemütlich. "Stars" sind eine große Last, die regelmäßig auf der Bühne ausliegt. Dazu kommen die endlosen Flüge und wichtigen Treffen. Zuhause ist unser Kraftort, alles darin sollte den Vorstellungen von Behaglichkeit und Ruhe entsprechen, um in kurzer Zeit wieder Kraft zu tanken und die Fans weiter zu erfreuen. Hierfür sind komplexe Innenraumtechniken optional, im Gegenteil, maximale Leichtigkeit wird sowohl bei der Herangehensweise an die Innenraumgestaltung als auch bei der endgültigen Gestaltung begrüßt. Und natürlich dürfen wir die Relevanz nicht vergessen: Der "Stern" muss immer und überall seinem Status entsprechen und im Trend liegen. Meine Aufgabe ist es, diese Regeln einzuhalten, die Stimmung des Kunden einzufangen und sie mit meiner Vision vom Schönen zu verbinden. Das mit Liebe und Enthusiasmus geschaffene Interieur ist dazu verdammt, in jeder Hinsicht ein Star zu werden!

Sehen Sie sich das Video an: Wie Man in 1 Minute EINSCHLÄFT (April 2020).

Loading...