Tipps und Ideen

Wie wählt man einen Teppich für das Interieur: Ideen und Beispiele

Die Tage im August sind noch heiß, aber die Nächte werden kühler. Zur gleichen Zeit Decken zu bekommen - ein unverzichtbares Möbelstück. Wie wähle ich das richtige Accessoire aus? Was sind Plaids und woher bekomme ich meine Geschichte? Die Antworten sind hier.

Dank der schottischen Hochländer erschien vor vielen hundert Jahren eine so vielseitige und modische Sache wie eine Decke. Die Bergsteiger benutzten es als Oberbekleidung, wickelten sich ein und entkamen der Kälte. Und im Schlaf bediente er sie mit einer warmen Decke.

Ein bisschen Geschichte

Die Schotten nannten Plaid Tartan (TaurTan), was "Farbe der Fläche" bedeutet. Nach den Originalzeichnungen, die das Plaid schmückten, wurde festgestellt, zu welchem ​​Clan und Ort sein Besitzer gehört. So ein Pass. Am häufigsten bestand die Zeichnung aus verschiedenen Streifen und Zellen. Deshalb werden karierte Teppiche immer noch als schottisch bezeichnet.

Da den Hochländern das Tragen von Kiltröcken und Tartans verboten war (seit 1746), begannen sie, Decken als Tagesdecke auf dem Bett zu verwenden (Plaid bedeutet "Bettdecke"). Derzeit wird es auch als Umhang, Decke und als dekoratives Element des Innenraums verwendet. Es vereint Schönheit, Funktionalität, Komfort und ist immer noch sehr beliebt.

Arten von Decken

Glauben Sie mir, wählen Sie eine Decke ist was! Sie können sich mit den klassischen Streifen und Käfigen beschäftigen oder Produkte mit Tiermotiven, Blumen, Fantasiemustern und Tierhautimitationen betrachten.

Das Plaid ist ein so universelles Accessoire, dass es fast jedes Interieur schmücken kann. Darüber hinaus gibt es heute Modelle aus Wolle, Baumwolle, Acryl, Fleece, Plüsch, Bambus, Florstoffen, Natur- und Kunstfell. Und mit Zeit und Lust können Sie die Decke selbst binden.

Ausmalen und Zeichnen

Wenn Sie ein Plaid als Dekoration verwenden möchten, wählen Sie helle Muster, die Aufmerksamkeit erregen. Es ist wichtig, dass es sich nicht in der Gesamtfarbe auflöst. Das Plaid soll sich harmonisch in den Stil des Raumes einfügen und dessen Schönheit betonen. Wenn Sie den größten Effekt erzielen möchten, wählen Sie eine Decke, die einige Nuancen heller ist als das Sofa und die Vorhänge.

Bunte Teppiche mit einem abstrakten, ethnischen oder floralen Erscheinungsbild wirken vor dem Hintergrund einer zurückhaltenden monochromen Farbgebung des Innenraums vorteilhaft, insbesondere wenn die gesamte Komposition in hellen Farbtönen (Möbel, Boden und Deckenwände) gehalten ist. Gleiches gilt für Streifen und Käfige. Solche Optionen beleben den Raum und machen ihn interessant.

Zum hellen Raum ein Produkt einer ruhigen Farbe aufheben, die im Innenraum anwesend ist. Seine Farbe kann sich mit dem Farbton des Teppichs, der Möbel und Textilien überschneiden und ein einziges Ensemble bilden.

Ethnische, florale und abstrakte Ornamente sind sehr attraktiv und fügen sich mit weichen Formen und Linien perfekt in das dezente Interieur ein.

Karierte Teppiche sind die beliebtesten der Welt. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil des schottischen und häufigen Gastes klassischer englischer Interieurs und kommen auch in verschiedenen Stilrichtungen der Country-Musik vor. Wählen Sie ein nicht zu großes Muster, damit es nicht zu Konflikten mit anderen Ornamenten und geometrischen Kompositionen kommt.

Unsere Meinung

Plaid mit einer Dominanz von Beige-, Braun-, Rot- und Gelbtönen verleiht dem Raum eine warme, gemütliche und edle Atmosphäre. Dieses Ding ist gut in der Herbst-Winterzeit zu verwenden. Die sommerliche Kühle im Innenraum bringt Teppiche in einem blau-blauen Farbschema.

Stoff Textur

Die Textur des Stoffes, aus dem das Plaid besteht, spielt eine nicht weniger wichtige Rolle als das Ornament oder die Farbpalette. Wenn sich also ein warmes, strukturiertes Textil in Ihrem Interieur durchsetzt, wird es von einer weichen, flauschigen oder wollenen Decke perfekt wiedergegeben.

Wenn Sie leichte, dünne und empfindliche Textilien verwenden, wählen Sie die entsprechende dünne und glatte Textur des Stoffplaids.

Wie benutzt man die Decke im Innenraum?

Schönes, hochwertiges Plaid wird sicher zu Ihrem Lieblingsmotiv im Interieur. Er ist in der Lage, jeden Raum mit häuslichem Komfort zu füllen und eine warme, aufrichtige Atmosphäre zu schaffen.

Im Kinderzimmer ist die Decke eine universelle Sache. Verwenden Sie es als Decke und als schöne Bettdecke. Weiche Exemplare eignen sich zum Spielen auf dem Boden (anstelle eines Teppichs). Wählen Sie Modelle aus natürlichen Materialien.

Im Schlafzimmer schmücken Bettdecke.

Im Wohnzimmer können Sie leicht ein paar Teppiche verwenden: Decken Sie sie mit weichen Sesseln und einem Sofa ab. Sie sehen wunderschön aus, wenn sie in Textur und Farbe mit dekorativen Kissen kombiniert werden.

In der Hütte ist die Decke nicht weniger relevant, vor allem für eine abendliche Pause auf der Terrasse. Sie können es auf einen Stuhl legen oder einfach einpacken.

Unsere Meinung

Achten Sie beim Kauf von Decken auf deren Größe. Plaids 170x200 cm sind für ein kleines Kinderbett geeignet. Produkte für 130x170 cm sind ausreichend für einen Stuhl. Für ein Bett mit Standardgrößen wählen Sie ein Modell mit 220x240 cm. Für ein Doppelbett erhalten Sie eine Decke mit 240x260 cm (geeignet für Ecksofas).

Loading...