Tipps und Ideen

So bereiten Sie den Flur für die Slush- und Regenzeit vor: 9 Tipps

Der Herbst ist nicht nur ein Farbenrausch und romantischer Laubfall, sondern auch Regen, Schlamm, Schlamm. Wie bereiten wir uns auf die Saison der nassen Kleidung und Schuhe vor und was ist erforderlich, um zu verhindern, dass der Flur in der Regenzeit im Schlamm ertrinkt? In diesem Artikel haben wir die besten Ideen gesammelt und mit Ihnen teilen.

Herbst und Winter ist eine wirklich heiße Jahreszeit für Schmutz auf dem Flur. Wir bringen Matsch auf die Sohlen der Straße, und Regenwasser oder geschmolzener Schnee tropft ständig von den nassen Stiefeln auf der Schwelle. All dies führt dazu, dass der Boden 4-5 Mal am Tag gewaschen werden muss, und Gott verbietet es, wenn sich der Straßenschmutz nicht im ganzen Haus ausbreitet. In Erwartung des trüben Herbstwetters haben wir neun einfache und effektive Tipps für Sie vorbereitet, die Ihrem Flur bei allen Wetterbedingungen helfen und die Reinigung nicht in eine Strafvollzugsanstalt verwandeln.

Kaufen Sie einen Schirmständer

Wahrscheinlich brauchten Sie im Sommer nicht viel Regenschirme, was bedeutet, dass Sie sie weglegen können. Im Herbst ist das Wetter unvorhersehbar und der Tag begrüßt uns häufiger mit Regen als bei strahlendem Sonnenschein. Um keine Zeit mit der Suche nach einem Regenschirm zu verschwenden und sie nicht im Korridor zu verteilen, sollten Sie einen besonderen Platz für sie einrichten. Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie auch einen nassen Regenschirm in den Ständer stellen, um sich vor der Wasserpfütze auf dem Boden zu retten.

Unsere meinung:

- Stehen Sie für Sonnenschirme - etwas, das nicht nur nützlich, sondern auch schön ist. Es kann ein vollwertiges Element des Flurdekor werden und Sie können es sogar selbst machen. Lesen Sie in diesem Artikel mehr darüber, was Unterstützungen sind und welche Ideen Sie sicher verwenden können.

Legen Sie eine Matte

Der einfachste Weg, den Schmutz auf dem Flur zu reduzieren, besteht darin, am Eingang eine spezielle Schutzmatte anzubringen und Ihrem Haushalt beizubringen, seine Kleidung strikt auszuziehen. Achten Sie auf den Stapel - je besser es ist, desto mehr Schmutz und Staub verbleibt darauf und nicht auf den Sohlen. Wenn möglich, sollten Sie ein Modell mit Anti-Rutsch-Beschichtung verwenden, da Sie die bewegte Matte nicht ständig korrigieren müssen.

Unsere meinung:

- Erfahrene Hausfrauen empfehlen bei Regenwetter einen zusätzlichen Effekt, um einen nassen Lappen über den Teppich zu legen. Auch im Kampf gegen Dreck helfen gewöhnliche Kunststoffpaletten, in die man Straßenschuhe stecken kann. Sie sind viel leichter zu waschen als der gesamte Boden.

Denken Sie an Gummistiefel

Liebhaber von langen Spaziergängen und Outdoor-Aktivitäten kommen ohne Gummistiefel aus. Überlegen Sie sich, wo und wie sie gespeichert werden. Zum Beispiel können Sie für Stiefel nach der Straße einen separaten Teppich oder eine separate Box auswählen. Im zweiten Fall sollten Sie etwas auf den Boden legen. Und wenn auf Ihrem Flur genug Platz ist, können helle Gummistiefel auch eine hervorragende saisonale Einrichtung sein.

Kümmern Sie sich um Tiere

Jeder, der einen Hund hat, weiß, dass der Straßenschmutz sehr leicht auf den Pfoten klebt und sich im Haus herausstellt. Deshalb ist es fast immer notwendig, die Beine eines vierbeinigen Freundes nach einem Spaziergang zu waschen oder zu reiben. Man muss aber trotzdem ins Bad! Damit sich auf dem Boden keine schmutzigen Flecken bilden, denken Sie über den gesamten Vorgang nach: Weisen Sie dem Hund an, auf der Matte zu warten, oder halten Sie ein feuchtes Tuch bereit.

Über die Betriebsreinigung nachdenken

Egal wie gut die Türmatte ist und wie gehorsam Ihr Hund auch ist, in der Höhe der Herbst- und Regenzeit wird der Flur auf jeden Fall schnell schmutzig. Damit Sie am Ende des Tages keinen schwarzen Schmutzboden finden, sollten Sie die Möglichkeit einer sofortigen Reinigung in Betracht ziehen. Bewahren Sie handliche Tücher, Reinigungsmittel und ein kleines Schneebesen auf: Es ist viel einfacher, den Schmutz auf einmal zu entfernen, als wenn Sie trocknen und sich in der gesamten Wohnung ausbreiten. Und um die Ästhetik nicht zu beeinträchtigen, können Sie das gesamte Zubehör, das Sie zum Reinigen benötigen, in einem schönen Korb oder einer dekorativen Box verstecken.

Highlight Regal für schmutzige Schuhe

Mit dem Einbruch der Kälte werden Schuhe im Flur mehr denn je: Hausschuhe, Straßenschuhe, Turnschuhe und Sommersandalen, die noch nicht entfernt wurden. Wenn wir das Haus betreten, müssen wir natürlich schmutzige Schuhe irgendwo hinstellen. Beseitigen Sie das Chaos: Kaufen Sie einen speziellen Organizer für Schuhe und Schuhe, und für nasse und schmutzige Schuhe wählen Sie ein spezielles Regal, das bequem zu waschen ist.

Passen Sie auf Kinder auf

Kleine Kinder sind eine große Quelle von Schmutz und Staub im Flur. Wenn sie von einem Spaziergang kommen, tragen sie nicht nur nassen Boden oder Sand, der an den Sohlen klebt, sondern auch verschmutzte Skapulae, Schimmelpilze usw. mit sich. Um das Zentrum der Umweltverschmutzung zu lokalisieren, bringen Sie Kindern die Ordnung bei. Damit sie ihre Schuhe gerne reinigen, geben Sie ihnen eine helle, personalisierte Box, für die sie erreichbar sind. Auch auf dem Flur können Sie eine spezielle Ecke für das Kind nehmen, in der die Matte gelegt wird und wo er seine Straßenschuhe und Spielsachen aufbewahren kann.

Finden Sie einen Platz zum Ankleiden

Ein Regenmantel oder nur eine nasse Jacke muss auch irgendwo aufgehängt werden, und ein gewöhnlicher Kleiderbügel ist nicht die beste Lösung: Der eine trocknet nicht richtig aus, der andere wird mit Feuchtigkeit getränkt und führt zu ständiger Verstopfung. Betrachten Sie diese Frage und ordnen Sie für einen nassen Mantel einen separaten Kleiderbügel. Vergewissern Sie sich unter einem kleinen Teppich oder Lappen, dass Regentropfen oder Schnee nicht direkt auf den Boden fließen.

Verwenden Sie Gadgets

Es wäre töricht, den technischen Fortschritt zu ignorieren und keine nützlichen Erfindungen zu verwenden, die das Leben erleichtern sollen. Holen Sie sich zum Beispiel ein einfaches Gerät wie einen Schuh- oder Handschuhtrockner. Heute gibt es Dutzende von sehr unterschiedlichen Modellen, einschließlich UV- und Antimykotika. Auch auf dem Flur kommen Sie wahrscheinlich in einen handlichen Mini-Staubsauger, der den Besen erfolgreich ersetzen wird. Staub, Schmutz und Sand verschwinden in Sekundenschnelle, ein Ziehen eines riesigen Tanks mit einem Schlauch an die Schwelle ist nicht erforderlich.

Loading...