Nachrichten und Ereignisse

Designkonferenz 2015: Was Architekten erzählen werden

Vom 4. bis 6. April findet in Moskau die ehrgeizigste geschäftliche Veranstaltung im Bereich Innenarchitektur statt - die Designkonferenz 2015. Wer wird daran interessiert sein - in unserem Rückblick

Jedes Jahr, gleich nach der ersten Woche der größten Baumesse Mosbuild, findet in Moskau eine Geschäftsveranstaltung statt, an der sich führende Branchenexperten versammeln - Design-Konferenz. Dieses Jahr findet es vom 4. bis 6. April mit Unterstützung der Informationen des Roomble-Portals statt.

Referenten der Veranstaltung sind mehr als 20 namhafte Experten, darunter führende Persönlichkeiten aus Architektur und Design. Heute werden wir Ihnen sagen, welche Themen diesmal von ihnen angesprochen werden.

Sergey Choban, Gründer und Lead Office Architect RedeAm Beispiel ihrer Projekte werden sie über die Regeln der integrierten Projekterstellung sprechen.

Sergey Choban, Architekt, Leiter des Redebüros:

- Die Hauptidee unseres Büros ist die Antwort auf die Herausforderung der Zeit. Wir sind nicht im gleichen Segment tätig, sondern greifen auf und entwickeln das, was modern und gefragt wird. Meine Berufung ist die Schaffung von Raum von der Stadtplanung bis zur Türklinke. Es ist notwendig, ein einziges künstlerisches Werk zu verstehen und zu fühlen, bei dem der Innenraum nur ein Teil ist, eine Erweiterung der Linie, auf der das gesamte Objekt aufgebaut ist. Ich möchte darüber sprechen, über den Faden, der sich durch das gesamte Objekt zieht, beginnend mit der äußeren Repräsentation und dem Bild und endend mit der Empfindung des Objekts durch Tastbarkeit.

Architekt Sergey EstrinDer Chef seines eigenen Architekturbüros und Autor ungewöhnlicher architektonischer Formen und Lösungen für Innenräume wird die Geheimnisse der technischen Umsetzung von Projekten teilen und darüber sprechen, wie man Bauunternehmer richtig auswählt, die architektonische Ideen zum Leben erwecken können.

Sergey Estrin, Architekt:

- Russland hat in den letzten Jahren nicht die Entwicklung der Bauindustrie erlebt, die wir gerne sehen würden. Es gab keine neuen glänzenden Unternehmen, aber es gibt Unternehmen, auf die wir uns mit Sicherheit verlassen können, und ich möchte darüber sprechen. Heute gibt es definitiv ein hochrangiges russisches Design und Architektur, und es gibt solche Vektoren, die das ganze Land bewegen werden. Ich bin bereit, meine Ideen und Erfahrungen zum Wohle des Gemeinwohls zu teilen und die Entwicklung junger Fachkräfte zu fördern.

Junger und sehr erfolgreicher Architekt Alexandra FedorovaDer Preisträger zahlreicher Preise und Auszeichnungen informiert die Konferenzteilnehmer darüber, wie und wo sich der Architekt inspirieren lässt und außergewöhnliche, unterschiedliche und stilistisch erfahrene Projekte realisiert.

Alexandra Fedorova, Architektin:

- Ich erstelle Innenräume, die nicht langweilig werden, ich fülle sie mit interessanten Details. Ich mache keine Projekte, die zu meinen Stilistiken passen. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Kunde mit seinen Wünschen kommt, aber er ist von meinen Ideen und Vorschlägen so angetan, dass er seine Wahl ändert. Es ist sehr wichtig, in jedem Kunden die Zeichenfolge zu finden, für die Sie die Wünsche und Interessen des Kunden erfassen und besser verstehen, sie offenlegen und Ihre Ideen präsentieren können.

Architekt Arseny LeonovichBüroleiter PanacomDas Unternehmen, das sowohl Architekturprojekte erfolgreich umsetzt als auch Interieurprodukte in die Produktion einführt, teilt seine Erfahrungen in beiden Umgebungen und Merkmalen des Zusammenspiels von Architektur, Interieurdesign und Objektdesign in einem einzigen Projekt. Das Thema seiner Rede ist relevant: "Diffusion of Design".

Arseny Leonovich, Architekt:

- Die architektonische Basis versorgt Sie mit Informationen, ermöglicht das Zoomen von groß nach klein und die Übertragung von Typologien und Problemen von einer Ebene auf eine andere. Und die Prozesse überschneiden sich und bereichern sich gegenseitig, sodass Architektur und Design besser werden.

Neben den berühmten Architekten werden viele erfolgreiche Innenarchitekten an der Designkonferenz 2015 teilnehmen: Mike Shilov, Anna Muravina, Stanislav Orekhov, Olga Valle und Elena Krylova und andere.

Eines der interessanten und nützlichen Themen für erfahrene Designer und Anfänger wird die Präsentation des Gründers des Designstudios sein. Avkub Andrei Antonenko. Heute ist Avkube das größte Designbüro in Russland. Seit 15 Jahren wurden nicht nur Hunderte von Projekten umgesetzt, sondern auch ausländische Märkte erschlossen. Wie man russisches Design im Ausland fördert und es dem Gründer von Avkube, Andrei Antonenko, erzählt.

Andrei Antonenko, Gründer des Avkube Bureau:

- Ende 2013 trat unser Unternehmen in den arabischen Markt ein und wir hatten viele Probleme, die schnelle und professionelle Lösungen erforderten. Wir haben Fehler gemacht, die uns zweifellos besser und erfahrener gemacht haben. Ich werde auf der Konferenz darüber berichten, damit unsere Anhänger nicht auf den gleichen Rechen treten.

Natürlich sind dies nicht alle Themen und Referenten, die 2015 an der Designkonferenz teilnehmen werden. Das vollständige Programm finden Sie unter www.designconference.ru

Wir erwarten Sie am 4. und 6. April in Moskau!

Loading...