Schränke

Wie man einen Schrank an eine Gipskartonwand hängt

Trockenbau wird allgemein im Bau und in der Dekoration benutzt. Es besteht aus zwei Blättern gepresstem Papier, zwischen denen eine spezielle Putzzusammensetzung gepresst wird. Um die Festigkeit zwischen den Blättern des Papiers zu erhöhen, wird häufig auch das Siegelnetz geklebt. Es verhindert die Streuung des gesamten Materials während seiner Verformung. Perfekt als Verkleidungsmaterial zur Befestigung an der Wand. Dient als Trennwände für Büroräume.

Besonders verbreitet bei der Gestaltung von Küchen.

Dieses Material hat viele Vorteile - es ist plastisch, vielseitig einsetzbar, sehr leicht und erfordert keine langwierigen Arbeitsvorbereitungen. In vielerlei Hinsicht befestigt. Es kann in großen Mengen transportiert werden, es nimmt wenig Platz ein.

Solches Material unterliegt von Zeit zu Zeit praktisch keinen Beschädigungen.

Trockenbau hat einen Nachteil - er ist sehr zerbrechlich und hält starken mechanischen Belastungen nicht stand. Dies ist auf den natürlichen Gipsbruch zurückzuführen. Die Installation auf einigen Arten von Küchenmöbeln erfordert einen besonderen Ansatz und Kenntnisse des Gehäuses.

Dieser Artikel listet alles auf, was bei der Installation von Küchenschränken auf Trockenbauten hilfreich ist.

Die notwendigen Materialien und Werkzeuge für die Installation von Trockenbau an der Wand.

Das Wichtigste ist, zuverlässige Halterungen und Aufhänger zu wählen. Es gibt viele Befestigungselemente für den Trockenbau. Der Unterschied liegt in der Form der Möbel, die Sie anbringen werden.

Es ist notwendig, die Abmessungen und das Gewicht von Küchenschränken genau zu berechnen und zu messen.

Sie benötigen die folgenden Tools.

  • Ankerbolzen.
  • Einziehbare Halterungen.
  • Interne technologische Unterstützung.
  • Zwischenlamellen.
  • Aufgehängte Strukturen.
  • Metallische und synthetische Kabel.
  • Dübel.
  • Eine Vielzahl von Haken und Schlaufen.
  • Roulette.
  • Zangen und Drahtschneider.
  • Das messer
  • Hammer oder Gummihammer.
  • Kreuzschlitzschraubendreher in verschiedenen Größen.
  • Meißel
  • Bohren Sie mit einer Spitze aus harten Legierungen (12 mm)
  • Bohren.
  • Spachtel
  • Wasserwaage oder Sonderlot.

Sie können den Cutter und den Schraubendreher verwenden, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Auf Wunsch und mit genügend Erfahrung können Sie Geräte genauso gut herstellen, aber es wird viel mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Befestigen Sie leichte Gegenstände an Trockenbauwänden

Lichtobjekte sind Regale, Gemälde, Dekorationen und hängende Uhren. Gipskartonplatten sind ein weiches Material, daher sind selbstschneidende Schrauben dafür geeignet, die selbständig Rillen in Oberflächen mit geringer Härte herstellen. Zum Einschrauben eignet sich ein handelsüblicher Kreuzschlitzschraubendreher.

Es ist am besten, die Position des Befestigungselements des aufgehängten Elements im Voraus zu notieren.

Befestigen Sie dann einfach den Gegenstand oder hängen Sie ihn an den entstandenen Haken.

Für den Trockenbau müssen phosphatierte Schrauben mit großer Gewindesteigung verwendet werden.

Der Dübel selbst muss sehr langsam und ohne Eile eingeschraubt werden. Er sollte die Wand nicht durchstoßen oder eine glatte Rille machen, in der er nichts zu fangen hat. Führen Sie Ihre Bemühungen so aus, dass der Dübel sanft in die dichte Trockenbauwand eintaucht, ohne die Rückwand zu durchbrechen.

Dies ist sehr wichtig, insbesondere wenn die Wand nicht zugewandt ist, sondern eine Trennwand.

Das Ergebnis ist ein Kunststoffloch mit einem bestimmten Durchmesser. Eine selbstschneidende Schraube mit etwas größerem Durchmesser wird direkt in die Bohrung eingeschraubt. Normalerweise werden sie komplett mit Dübeln geliefert.

Aufgrund der Polymerstruktur und des dichten Grobfadens wird das Produkt viel fester gehalten.

Für den Wandschrank wird eine deutliche Markierung benötigt. Am besten malen Sie mit einem Bleistift, einem Lineal und einem Kompass. Dübel in Form eines Regenschirms haben Gleitfüße, die die Fläche und Stärke der Befestigung erhöhen. Für die Montage auf diese Weise muss ein Loch in den Bohrer gebohrt werden, in das der Dübel im zusammengeklappten Zustand mit einer leichten Dehnung eingepasst werden kann.

Dann müssen Sie die Schraube so lange eindrehen, bis die Stützen nicht mehr in die Wände des Lochs gedrückt werden.

Achten Sie darauf, dass der Dübel nicht in den hohlen Teil der Trennwand rutscht. Sie können einen Dübel auch direkt mit einer Schraube einsetzen.

Neben Metallankern gibt es auch einen Kunststoff-Spreizverschluss für Gipskartonplatten mit der Bezeichnung OLA 10/13, der einer Auszugskraft von bis zu 25 kg standhält.

Genaues Markup - ein Versprechen von gutem Design. Verlassen Sie sich nicht auf die massive Größe der Scharniere und des Schranks. Markiere besser alles an der Wand. Beginnen Sie, indem Sie die Position einer Schleife markieren. Verwenden Sie dann einen Grad und ein Maßband, um einen geraden Grad zu messen und Linien zueinander zu zeichnen.

Nur wenn Sie die genauen Montagepositionen vervollständigen und notieren, können Sie mit dem Bohren fortfahren.

Gipskartonplattenhalter

Trockenbau hat keine ausreichende Haltbarkeit, um schweren Strukturen standzuhalten. Daher müssen Sie zunächst in der Entwurfsphase den Tragrahmen vorbereiten.

Sehr oft werden Küchenschränke auf solchen technologischen Trägern montiert.

Planen Sie, wo die Möbel aufgehängt werden und wie das gesamte Kücheninterieur aussehen wird. Hypotheken werden für eine lange Zeit installiert, so dass sie im Fehlerfall schwer zu demontieren sind. Besser alles auf einmal machen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Probleme zu vermeiden.

  1. Kaufen Sie Holzbretter, deren Breite der Breite des Abstands zwischen Trockenbauwand und Wand entspricht.

    Bereiten Sie sie von Anfang an vor, denn sie sind das tragende Element der gesamten Struktur.

  2. Die nächste Stufe ist die genaue Markierung der Position der Schließfächer. Es ist wichtig, dass das Gewicht gleichmäßig auf alle Holzlatten verteilt wird. Bestimmen Sie die genaue Position des Befestigungselements und beginnen Sie mit der Installation der Lesezeichen auf den Parallelstangen.

    Dies ist ein einfacher Prozess, mit dem auch ein Anfänger im Bau umgehen kann.

  3. Ankerschrauben vorbereiten. Ein solcher Bolzen befestigt Holzbalken mit Trockenbau. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben mit versteckten Kappen versehen sind. Dies ist notwendig, damit der Schraubenkopf nicht in das Material einsinkt.

    Die Ankerschraube ist eine Metallschraube, die in eine Unterlegscheibe mit Gewinde eingeschraubt ist.

    Dies geschieht mit Metallprofilen.

    Die Unterlegscheibe befindet sich wiederum im Metallhohlraum. Beim Eindrehen der Schraube dehnt sich der Hohlraum aus und übt Druck auf die Wände des Lochs in der Trockenbauwand aus. Diese Befestigungsmethode ist ideal für Gips, da sie beim Komprimieren die Dichte und Härte erheblich erhöht. Dieser Effekt wird als Monolithisierung bezeichnet. Außerdem erzeugt der Ankerbolzen Reibung, bei der es fast unmöglich ist, ihn zu brechen. Sie können zusätzlich das Ende der Stäbe untereinander fixieren.

  4. Wenn Sie besonders schwere Möbel anbringen möchten, können Sie nicht auf Bleche verzichten, die an den Stufenbarren befestigt sind.

    Sie werden mit Schrauben gehalten und erhöhen die Gesamtstruktur erheblich.

  5. Wenn Sie alle Vorgänge korrekt und konsequent durchgeführt haben, können Sie sich auf die Stärke der Struktur verlassen. Es hält selbst den überfüllten Küchenschränken stand.

Wie montiere ich schwere Gegenstände an Gipskartonwänden?

Wurde die Wand bereits vor Ihnen installiert, müssen die Tragschienen der Konstruktion ermittelt werden. Sie befinden sich hinter der Trockenmauer, so dass Sie sie nicht sehen können. Verwenden Sie einen normalen Magneten.

An den Stellen, an denen es zur Wand abweicht, befinden sich Metalllatten.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der Installationsmethode. Wenn die Originalscharniere des Schranks nicht mit dem Abstand zu den Profilen kompatibel sind, müssen Sie eine zusätzliche Schiene am Rahmen und einen hängenden Küchenschrank an der Schiene befestigen. Die ideale Lösung besteht darin, die Stange über die gesamte Länge des Möbels zu spannen. In diesem Fall wird das Gewicht gleichmäßig verteilt und die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs verringert. Beim Aufhängen von Schränken nimmt die Hauptlast ein Metallgestell auf.

Die Bar ist unsichtbar, da sie sich hinter den Schränken befindet und von diesen vollständig verdeckt wird.

Für besonders schwere Lasten werden Ankerbolzen verwendet. Mit Hilfe des Fräsers wird ein Loch in die Wand gebohrt, durch das der Bolzen geführt und fixiert wird. Es wird direkt an der Lagerwand befestigt.

Alles Fräser ist mit Putz bedeckt.

Eine weitere interessante und ungewöhnliche Möglichkeit - Schränke an Spezialkabeln an die Decke hängen. Diese Option ist optimal, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Kabel an den Tragbalken zu befestigen.

Diese Methode kann auch angewendet werden, wenn die Decke aus Beton besteht.

Für die Installation müssen Sie folgende Schritte ausführen.

  1. Bohren Sie Löcher mit einem Durchmesser von 8 mm. Sie müssen den Haken in der Form des Buchstabens G befestigen. Zum Himmel wird das Kabel aufgenommen. Voraussetzung ist, dass der Haken fest an der Wand sitzt. Andernfalls beginnt die Struktur mit der Zeit an einer bestimmten Stelle zu sinken, wodurch die Struktur von der Decke fällt.
  2. Sie können die Experten kontaktieren. Mit Hilfe spezieller Ausrüstung schießen sie Haken sehr nah an die Wand.

    Die andere Seite des Kabels wird an den Befestigungspunkten des Küchenschranks befestigt.

    Dieser Entwurf ist zuverlässiger. Es ist nicht gelöst, es steht fest, als ob "an einer Schnur". Vergewissern Sie sich beim Kauf von Kabeln, dass diese ordnungsgemäß abgeschnitten sind. Die Länge sollte jeweils mehr als 10 cm betragen, dies erfolgt für die Biegung, an der der Haken befestigt ist.

  3. Bei besonders schweren Möbeln sind zusätzliche Tragprofile anzubringen. Verwenden Sie am besten rechteckige Ansichten. Der Steifigkeitskoeffizient ist der höchste. Diese Stangen werden entlang der gesamten Höhe der Trockenbauwand installiert. Sie werden in der Lagerdecke und im Boden montiert. An den Masten sind dann Schienen mit Rahmen und Gipskarton befestigt.

Darüber an Stellen, an denen die Metallprofile Möbel befestigt sind.

Der ganze Prozess ist durchaus machbar, unabhängige Kräfte zu Hause. Handlungen erfordern keine besonderen Kenntnisse, die Hauptsache ist, die Anweisungen genau zu befolgen. Trotz aller Vorteile ist der Trockenbau relativ neues Material. Die Eigenschaften und die Zuverlässigkeit sind nicht ausreichend getestet, daher ist es besser, sich mit Bauspezialisten in Verbindung zu setzen. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl und Installation von Trockenbau. Denken Sie daran, dass dieses Material Angst vor Feuchtigkeit hat. Stellen Sie es besser nicht in der Nähe einer offenen Wasserquelle auf. Es kann allmählich anschwellen, weicher und plastischer werden.

Wir hoffen, dass Ihnen dies bei der Lösung des Problems geholfen hat. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Reparatur!

VIDEO: Hängeschränke mit Montageleisten und Universalvordächern.

VIDEO: Wie man einen Schrank an eine Trockenbauwand hängt. Nicht-Standard-Lösung für das Problem.

Loading...